07.06.

7. Juni 2018

DC-Smart Grid – Netz- und Energiemanagement in der Produktion (Stuttgarter Produktionsakademie)

Die Zukunft einer robusten, sicheren und effizienten Energieversorgung der Produktion

Zeit
7. Juni 2018 08:30 Uhr bis 17:00 Uhr

Störungen in der Energieversorgung moderner Produktionen führen zu Qualitätsverlusten und Produktionsausfällen. Zusätzlich steigen die Energiekosten durch höhere Netzentgelte der Versorger. Einen Ausweg bietet eine robuste und sichere Energieversorgung in Ihrem Unternehmen, die gleichzeitig die Möglichkeiten der Eigenenergieerzeugung und -nutzung optimal mit einbezieht. Gepaart mit effizienten Produktionstechnologien und Vermeidung von Energieverlusten in der Versorgung entsteht eine zukunftssichere industrielle Energieversorgung. Das Smart Grid, kombiniert mit einer Gleichspannungsversorgung (DC) und Speichertechnologien, bietet Ihnen die technischen Möglichkeiten, die Qualitäts- und Kostenziele zu erreichen. Dieses Seminar informiert über die Möglichkeiten eines solchen DC-Smart Grids. Dabei werden bestehende Ansätze vorgestellt und deren Potenzial zur Zielerreichung diskutiert.

Themen
- Herausforderungen an die industrielle Energieversorgung
- Einführung in das Netzmanagement von industriellen DC-Smart Grids
- Überblick über Speicherarten und deren Einsatzmöglichkeiten im DC-Smart Grid
- Vorstellung einer Experimentier-, Erprobungs- und Schulungsumgebung für DC-Smart Grid
- Potenziale des DC-Smart Grid

Qualifikationsziele
Das Seminar gibt den Teilnehmern einen Einblick in das DC-Smart Grid für eine robuste, sichere und effiziente Energieversorgung. Sie kennen anschließend die technischen Möglichkeiten und Potenziale. Somit sind die Teilnehmer in der Lage, das Potenzial der DC-Technik für ihren eigenen Anwendungs- und Themenbereich abzuschätzen. Durch das Vernetzen mit Fachexperten rund um das Thema und die Anwendung von industrieller Energieversorgung und elektrischer Antriebstechnik wird die Basis für gemeinschaftliche Zusammenarbeit gelegt.

Zielgruppe
Fach- und Führungskräfte aus dem Bereich der elektrischen Antriebstechnik sowie deren Anwendung im Maschinen- und Anlagenbau, der Gebäudeausstattung und -planung, der industriellen Energieversorgung sowie der dazu notwendigen Komponenten

Flyer und Anmeldeformular 

Kontakt

Zum Seitenanfang