Das Institut für Energieeffizienz in der Produktion

Unser Institut

Effizienztechnologien_KeyVisual

Das Institut für Energieeffizienz in der Produktion forscht zu Themen, die auf eine Verringerung des Energieverbrauchs in der Fertigung zielen, etwa durch die Anwendung energieeffizienter Technologien und eine intelligente Steuerung des Energieeinsatzes. Neben der verstärkten Deckung des Energiebedarfs durch erneuerbare Energien bildet die Steigerung der Energieeffizienz die zweite Säule der Energiewende.

In verschiedenen Gremien erarbeitet das EEP Entscheidungs­grundlagen für Politik und Gesellschaft. So ist das EEP aktiv im Industrial Energy Efficiency Accelerator Implementation Committee des UN SE4ALL (Sustainable Energy for all) beteiligt.

Das EEP wurde 2012 mit Mitteln der Karl Schlecht Stiftung und der Heinz und Heide Dürr Stiftung in Kooperation mit dem Fraunhofer IPA an der Universität Stuttgart gegründet. Das Institut hat neben einschlägiger Forschung und Lehre die Aufgabe, Gesellschaft, Politik und Unternehmen über Energieeffizienz in der Produktion aufzuklären und zu beraten.



Unsere Arbeitsgebiete

 

Effizienztechnologien_Teaser
Energieeffiziente Technologien und Prozesse

 
 
Energiemanagement_und_Audits_Teaser


 Energiemanagement und -optimierung

 
 
Industrial_Smart_Grid_Teaser


 Industrial Smart Grids


 
Urbane_Produktion_Teaser

 
Urbane Produktion

 
 

Energiepolitik_Teaser
Energiepolitik, -strategie und -finanzierung