Energiemanagement und -optimierung

Energiemanagement_KeyVisual

Der effiziente Umgang mit Energie nimmt in Deutschland an Bedeutung zu, insbesondere durch das Bekenntnis der Bundesregierung zur Energiewende. Dabei fällt es vielen Unternehmen ohne Energiemanagement schwer, Potentiale für die Erhöhung der Energieeffizienz zu finden.

Ein Energiemanagementsystem oder Energieaudits erleichtern das Aufspüren von Potenzialen. Durch eine systematische Vorgehensweise, vor allem bei der DIN EN ISO 50001, kann die Energieeffizienz deutlich gesteigert und der Energieverbrauch gesenkt werden. Das Unternehmen profitiert durch geringere Energiekosten. Zudem können bei der Einführung eines Energiemanagementsystems Einsparungen bei Steuern, Umlagen und Abgaben identifiziert werden.

Unsere Unterstützung für Sie umfasst:

  • Interne Energieaudits und Energieaudits nach DIN EN 16247-1
  • Systeme und Prozesse zur kontinuierlichen Verbesserung der Energieeffizienz:
  • Energiemanagementsysteme nach DIN EN ISO 50001
  • Unterstützung bei der Auswahl von Energiemanagement-Softwarelösungen (Eine vergleichende Studie "Softwarelösungen für das Energiemanagement von morgen" finden sie hier)
  • Messtechnische Erfassung, Analyse und Optimierung des Energieverbrauchs von Anlagen und Prozessen
  • Optimierung des Energieeinsatzes entlang der Wertschöpfungskette
  • Individuelle Maßnahmen zur Steigerung der Energieeffizienz unter Berücksichtigung der technischen Gebäudeausrüstung

Ihr Ansprechpartner: Ekrem Köse